Lenas Urzeitkrebse
  Triops
 
Triops sind eher unbekannte Krebse.Sie werden ca. 1 Monat alt und legen unmengen von Dauereiern.Man kann sie nur im Internet bestellen(die Firma KOSMOS bietet auch Experiementkästen).Ein Einsteigerset gibt es schon ab 20€.Natürlich kann man die Zucht perfektionieren.Die meisten Triops sind Weiblich, die sich per Jungfernzeugung vermehren.Männchen sind also nicht nötig.Falls aber mal ein Männchen in die Zucht gerrät(was sehr sehr selten ist) werden sich das Männchen und die weibchen sich vermehren.

Es gibt 3 Arten die verkauft werden:

Triops Cancriformis: Der Euro (kommt aus Europa). Er lebt in 20-24 grad kaltem Wasser, und kann daher bei Zimmertemperatur leben(außer im winter).

Triops Australiensis: Er ist noch nicht lange käuflich und stammt aus Australien.Er lebt in 27-28 grad warmen Wasser und wächst schneller wie seine Verwanten.

Triops Longicaudatus: Er ist der Amerikaner und am bekanntesten.Er liegt von der temperatur zwischen Euro und Aussi (also 24-26 grad).Viele Züchter haben bei dieser Art Angst vor Kanniballismus(siehe unten).


Allgemein: Triopse sind Kannibalen.Bei Futterknappheit oder bei Platzmangel werden sich die Tiere von ihrer schlechten Seite zeigen.Wenn ein Tier gestorben ist, muss man das Tier nach 24 h entfernen (genauso wie die Futterreste).Man sollte ihn aber wenigstens ein paar Stunden im Wasser lassen , da er eine sehr gute Nahrungsergänzung ist .ACHTUNG:fischt man ihn zu spät wieder raus, fängt er an zu schimmeln und alle krebse sterben an Wasservergiftung!!!!!



Man sollte pro Triops 5 Liter Platz zur Verfügung stellen.
 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=